An X-Berg Highball – Belsazar Vermouth

Belsazar Vermouth Highball

Freunde des gepflegten Drinks!

Schön, dass wir es mal wieder geschafft haben! Ich hänge leider ziemlich in der Vorbereitung für meine letzten paar Klausuren und entschuldige mich hiermit für die mangelhafte, alkoholhaltige Informationsversorgung. Dennoch ergibt sich immer mal wieder etwas Zeit zum durchatmen und die wollen wir doch nutzen um etwas über Spirituosen zu sprechen. 

Genauer gesagt über den Wermut “Red“ von Belsazar aus Berlin. An dem bin ich auch schon das eine oder andere mal in Hamburg vorbeigelaufen und die schöne Flasche lädt auch definitiv auf ein kleines Gläschen des Wermuts ein! Dementsprechend stand vor wenigen Tagen bei mir auf dem Tisch und wollte gerne in kleiner Runde verköstigt werden. Zutaten wie Vanille, kandierte Orangen, Bitterschokolade und diverse Gewürze klingen alle super fancy, dürfen sie aber auch... Das Tröpfchen kommt schließlich aus Berlin. 

Die Kombination ergibt einen, wie ich finde, angenehm kräftigen Wermut der sich besonders gut als flüssiges Dessert oder in einem schönen Drink verwenden lässt. Für meine kleine Drink Empfehlung habe ich mich dem Rezept von Belsazar bedient und daraus einen Highball gemacht. Der Wermut ist mit seinem typischen Alkoholgehalt von 18% wie gemacht dafür, denn wir benötigen eine verhältnismäßig geringe Menge eines Fillers wie Ginger Ale oder Tonic und werden dennoch nicht erschlagen von einem zu alkoholhaltigen Drink.

4 cl Belsazar Red Vermouth
1 cl Lime Juice
7 cl Ginger Ale

* * *

Ice
Cubes

* * *

Glas
Highball

* * *
Garnish
Limewedge
Angostura Bitters

* * *

Build in glass with fresh ice.

* * *
belsazar.com

* * *

Belsazar Vermouth Highball

Schreibe einen Kommentar